Blog


Allgemeine Informationen und Hinweise zu den Produkten in unserem Duftparadies erhalten Sie nachfolgend. Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie uns auch jederzeit eine E-Mail-Nachricht via unserem Kontaktformular schicken. Wir werden diese dann zeitnah beantworten.

 

Natürlich freuen wir uns auch über Lob und Kritik. Zögern Sie daher nicht, sich entweder direkt in unserem Gästebuch einzutragen oder uns eine E-Mail-Nachricht zu schreiben.


Yankee Candle soweit das Auge reicht ...

Bis zum heutigen Tag haben wir schon sehr viel Feedback zu unserem im März 2015 eröffneten Duftparadies erhalten. Dieses Feedback betrifft sowohl unseren Onlineshop als auch unser Ladengeschäft. Dafür danken wir euch. Mehr dazu hier.

Immer wieder einmal erhalten wir natürlich auch kritische Kommentare bzw. Hinweise darauf, wo es denn die Yankee Candle-Duftkerzen nicht überall schon gibt und wer welche Angebote oder Preise hat. Wir bemerken, dass nicht immer mit dem gleichen Maß gemessen wird - das betrifft allerdings nicht nur uns, sondern eigentlich alle Einzelhändler. Sich gegenüber den Großen zu behaupten, ist ganz schön schwer geworden und das nicht, weil die Großen ständig mit ihrer aggressiven Werbung präsent sind - nein - es sind die Kunden, die das so wollen und eben dann dort einkaufen. Es geht nur noch um Aktionen und Rabatte und wer da nicht mitzieht, hat es ungleich schwerer als diejenigen, die sich im Fahrwasser der Konzerne tummeln.


mehr lesen

Preiserhöhungen bei Yankee Candle ab 01.06.2015

Yankee Candle erhöht ab 01.06.2015 seine Preise und zwar aufgrund der starken Währungsschwankungen des Euro-Kurses zum US-Dollar. Der Euro hat alleine in den vergangenen 6 Monaten 25% zum US-Dollar verloren, was stark gestiegene Einkaufspreise zur Folge hatte.

Für Sie als unsere Kunden hat diese Preiserhöhung vorerst noch keine Auswirkungen, denn wir belassen unsere Preise in den Sommermonaten gleich wie bisher. Anpassungen unsererseits finden erst im September 2015 statt!

 

Nutzen Sie also die Möglichkeit, von Juni bis August Ihre Lieblingsdüfte zu bevorraten und kaufen Sie diese zu unseren besonders günstigen Preisen!

Unser Duftparadies-Model Lilly

Duftparadies Model Lilly Meßner
(c) Getworx, 2015 | Lilly Meßner

Das Gesicht unserer aktuellen Werbekampagne kommt natürlich aus dem Lavanttal und ist die Tochter unserer Mitarbeiterin Bianca. Die bezaubernde Lilly ist derzeit 5 Jahre alt und ein Energiebündel sondergleichen. Mit ihrem spitzbübischen Lächeln haben wir sie sofort ins Herz geschlossen und mussten sie einfach für die Bewerbung unseres Lavanttaler Duftparadieses engagieren.


Die Fotosession gestaltete sich anfangs zwar etwas schwierig, jedoch mit Fortdauer der Aufnahmen fand Lilly immer mehr Gefallen daran, was wohl hauptsächlich daran lag, dass sie die verschiedenen Düfte von Yankee Candle so richtig genießen durfte.


Wir hatten jedenfalls viel Spaß mit Lilly und bedanken uns noch einmal aufs Herzlichste bei unserem Nachwuchsmodel.

mehr lesen

Besuchen Sie unser Geschäft mindestens 1x im Jahr

Unser Geschäftsmodell baut auf der Philosophie GEMEINSAM MEHR ERREICHEN auf. Alles, was wir in die Hand nehmen, muss sinnvoll und logisch nachvollziehbar sein sowie ein faires Preis-/Leistungsverhältnis besitzen.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
(c) Herbert Hollauf | Unsere Mitarbeiterin Bianca freut sich auf Ihren Besuch

Als Kunde unseres Duftparadieses stehen Ihnen unser Geschäftslokal im Lavanttal sowie unser Onlineshop zum Einkaufen zur Verfügung. Gerade bei Düften ist es wichtig, dass man diese auch "live" riechen kann - denn nur dann können Sie mit den gekauften Produkten zufrieden und glücklich sein. Für Menschen, die nicht in unserer Nähe leben und dadurch unser Geschäft nicht täglich besuchen können, ist es besonders wichtig, dass auch der Einkauf in unserem Onlineshop zum Erlebnis wird.

mehr lesen

Ausflugs- und Veranstaltungstipps

Kärnten - Lust am Leben

Kärnten ist bekannt als das sonnigste Bundesland Österreichs und lockt Jahr für Jahr Millionen Gäste und Besucher an. Einerseits sind es die zahlreichen Seen und Naturattraktionen, die Kärnten so berühmt gemacht haben, andererseits die vielen Veranstaltungen, die für Kulturinteressierte, Sportbegeisterte, aber auch einfach nur Unterhaltungssüchtige einiges zu bieten haben.

 

Wer kennt sie nicht, die Veranstaltungen wie das GTI Treffen in Reifnitz, den Ironman in Klagenfurt, das World Bodypainting Festival in Pörtschach oder die Starnacht am Wörthersee, um nur Einige zu nennen. Alle wichtigen Veranstaltungen in Kärnten finden Sie hier.

Und auch das Lavanttal hat einiges zu bieten. Alle wichtigen Veranstaltungen finden Sie hier. Oder kommen Sie doch auf einen Einkauf ins Tal, in dem sich einst ein See befand. Nachfolgende Betriebe bzw. Veranstaltungen sollen nur als Vorgeschmack dienen und wurden von uns zufällig ausgewählt - alle haben jedoch eines gemeinsam - sie alle lassen sich hervorragend mit einem Besuch in unserem Duftparadies kombinieren, denn nur bei uns können Sie mehr als 80 verschiedene Duftnoten erleben, 50 davon alleine schon von Yankee Candle.

mehr lesen

Preis-/Leistungsvergleich unserer Duftkerzen

Heutzutage, wo Duftkerzen bereits in jedem Supermarkt oder Einrichtungshaus zu Spottpreisen erhältlich sind, ist es unserer Meinung nach wichtig, bei diesen Produkten genauso zu vergleichen wie bei anderen Produkten des täglichen Lebens und sich dieselben Fragen zu stellen:

  • Will ich mir etwas Gutes tun, mich wohlfühlen?
  • Ist mir die Qualität wichtiger als der Preis oder bestimmt der Preis mein Kaufverhalten?
  • Soll das, was ich kaufe, auch für meine Gesundheit gut sein oder ist mir das in dem Fall egal?
  • Soll das, was ich kaufe, auch optisch etwas hermachen oder ist das Aussehen nicht wichtig?
  • Möchte ich natürliche Düfte oder will ich einfach nur einen schlechten Geruch überdecken?
mehr lesen

Welches Kerzenwachs ist besser?

Kerzen aus Paraffin

Paraffine werden aus Erdöl gewonnen - einem in der Natur vorkommenden fossilen Rohstoff. Sie sind ein chemisches Gemisch aliphatischer gesättigter Kohlenwasserstoffe (Alkane). Mit Hilfe aufwändiger Verfahren - Destillation, Filtration, Hydrierung und weiteren Reinigungsstufen - wird das Paraffin so lange raffiniert, bis ein gereinigtes, weißes und geruchfreies Produkt entsteht. Zur Herstellung des jeweils geforderten Kerzentyps werden die passenden Paraffine gezielt ausgesucht, damit ein störungsfreier, sauberer Abbrand der Kerze ermöglicht wird.


mehr lesen

Qualitätskriterien von Yankee Candle

Ein amerikanisches Produkt aus erlesenen Zutaten

Seit 1969 produziert Yankee Candle Kerzen aus den erlesensten Inhaltsstoffen und natürlichen Extrakten, die aus allen Teilen der Welt bezogen werden. Yankee Candle steht dabei für langanhaltende, lebensechte Düfte, die Erinnerungen wach werden lassen. Auf die Qualität der Produkte wird immer noch genauso viel Wert gelegt wie zu Beginn der Kerzenproduktion. Heute werden mehr als eine Million Housewarmer-Kerzen pro Woche und jährlich mehr als 200 Millionen Kerzen am Firmensitz in Massachusetts produziert.


Authentische Dufterlebnisse

Yankee Candle ist weltweit für authentische, naturgetreue, reine und langanhaltende Düfte bekannt. Angetrieben von der Leidenschaft für Düfte werden weltweit einzigartige Duftnoten entwickelt. Die verwendeten Duftöle sind komplexe Kombinationen aus Kopf-, Herz- und Basisnoten, die mit dem Wachs vermischt werden. Alle unsere Wachsprodukte sind vollständig mit Duftöl durchzogen, um Ihnen das beste Dufterlebnis bieten zu können.

 

Der Yankee Candle-Qualitätsmaßstab

Sei es der saftige Duft von frisch gepflückten Äpfeln, der Duft von frischer Luft und Sonnenschein in der Clean Cotton-Duftserie, oder einem der vielen anderen authentischen Düfte, kein Duft hält dem Vergleich zu einer Yankee Candle stand. Yankee Candle ist der Maßstab für Qualität in der Kerzenwelt.

 

mehr lesen

Anleitung zum Abbrennen von Kerzen

Allgemeine Regeln

  • Vor dem Anzünden der Kerze die Verpackung entfernen und entsorgen.
  • Behalten Sie die brennende Kerze ständig in Sichtweite und lassen Sie sie nie unbeaufsichtigt.
  • Halten Sie die brennende Kerze von leicht entflammbarem Material fern und bewahren Sie sie außer Reichweite von Kindern auf.
  • Der Docht sollte nie länger als 1/2 cm sein!
  • Falls Rauch auftreten sollte, löschen Sie die Flamme, kürzen Sie den Docht auf 1/2 cm, entfernen Sie die Dochtreste und zünden Sie die Kerze erneut an.
  • Zünden Sie die Kerze nur in oder auf den dafür vorgesehenen Gegenständen an und achten Sie darauf, dass Sie auf hitze- und feuerrestistenten Oberflächen steht.
  • Verwenden Sie die Kerze nicht auf oder in der Nähe von anderen Hitzequellen und niemals direkt auf Möbeln.
  • Halten Sie die Wachsoberfläche von Dochtkrümeln, Streichholzresten oder anderem brennbaren Material sauber.
  • Löschen Sie die Kerze vorsichtig, da das Wachs spritzen kann. Es wird empfohlen, den Docht auszudrücken oder die Kerze auszupusten.
mehr lesen

Die Yankee Candle-Story von Mike Kittredge

Alles begann im Dezember 1969. Ich war 16 und hatte ein großes Problem; es waren nur noch wenige Tage bis Weihnachten und ich hatte kein Geld. Während ich mir überlegte was ich meiner Mutter schenken könnte, hatte ich einen Geistesblitz. Ich nahm die, während meiner Kindheit gesammelte Mahlkreiden und schmolz diese in einem Gefäß auf dem Küchenofen. Die heiße Flüssigkeit goss ich in einen leeren Milchkarton und setzte einen Docht ein, den ich mir von einer Kerze aus unserem Esszimmer „geliehen“ hatte. Die mit Abgelösten Wachs-Stücke vom Docht der Esszimmer Kerze landeten ebenfalls in dieser Milchtüte. Einige Stunden später stand meine erste Kerze stolz auf dem Küchentisch.

Eine Nachbarin die zu Besuch kam war von der Kerze begeistert und fragte mich, zu meiner Überraschung, ob ich ihr die Kerze verkaufen würde.  Ich verkaufte ihr die Kerze für $1,36 und investierte umgehend diese Einnahmen in ordnungsgemäßes Paraffin vom lokalen Lebensmittelgeschäft.  Hiermit bewaffnet, machte ich zwei weitere Milchtüten-Kerzen, eine verkaufte ich, die andere bekam meine Mutter zu Weihnachten. Die Einnahmen der verkauften Kerze investierte ich wieder in Wachs. Freunde und Nachbarn haben Gefallen an meinen Kerzen gefunden und so viele Kerzen gekauft wie meine Familie Milch- und Orangentüten leer trinken konnte.

 

In 1973 wurde dann aus meinem Hobby ein Ein-Mann Unternehmen. Berge von Wachs und Kartons von fertigen Kerzen füllten beinahe den kompletten Keller und die Garage aus. Auf Drängen meiner Eltern zog ich dann in eine ehemalige Papierfabrik im nahe gelegenen Holyoke, Massachusetts. Für ca. 1 Jahr arbeitete ich alleine. Die am Morgen gegossenen Kerzen habe ich am Nachmittag telefonisch an Geschenkeläden verkauft. Abends wurden diese Kerzen fertiggestellt und verpackt.

 

Schließlich konnte ich es mir dann leisten eine Hilfskraft einzustellen, und bis 1982 hatte die Firma Yankee Candle bereits über 30 Mitarbeiter. Wir belegten alle Stockwerke der Papierfabrik und hatten keinen weiteren Platz mehr uns auszubreiten. Unser Laden im ersten Stock fand schnell Anklang, doch die innerstädtische Lage machte es den Kunden schwer uns zu finden. Es war an der Zeit sich nach einem besseren Standort umzusehen.

 

Im August 1983 setzten wir den ersten Spatenstich im 20 Meilen nördlich gelegenen, ländlichen, South Deerfield, Massachusetts. Unser neues 1.600 Quadratfuß großes Werkslager öffnete im November, unsere Fabrik startete wie geplant 3 Monate später. Bedenken über unseren Umzug waren schnell verflogen, als bereits am ersten Tag unser Parkplatz mit Kunden überfüllt war! Und man bedenke, das alles hat mit einem Geschenk für meine Mutter angefangen hat.

 

Im Jahre 1998 verkaufte Mike Kittredge, der Gründer und Erfinder von Yankee Candle, das Unternehmen und zog sich aus dem Geschäft zurück.

mehr lesen
Yankee Candle Online kaufen bei Österreichs bestem Fachhändler für Yankee Kerzen

Liefer- und Zahlungsbedingungen
Mehr Informationen zu diesen Zahlungsarten finden Sie in unserer Hilfe

Weitere Bezahlmöglichkeiten

Zahlung per Kreditkarte (VISA, Mastercard)

Zahlung per Vorkasse

Zahlung bei Abholung

Kauf auf Rechnung (nur für Stammkunden)




Die KLEINE ZEITUNG empfiehlt uns als Dienstleister

Auch Sie können uns auf der Kleine-Zeitung-Plattform weiterempfehlen und bewerten. 

Bitte machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, um unser Duftparadies auch anderen Menschen zu empfehlen. 

Danke!

L'Or Kaffeekapseln für Nespressomaschinen - erhältlich im Supermarkt - Recyclingprojekt mit DPD

Annahmestelle für Kaffeekapseln

Entnahmestelle für Recyclingboxen

Wir unterstützen TIERECK.AT, weil Tierschutz alle etwas angeht! Helfen auch Sie mit!
Wir-machen-Druck.de | Der Druckdienstleister
Ab 07.10.2016 Gutscheine im Weekend-Shop kaufen und 25% sparen!


Lavanttaler Duftparadies, Agsdorferstraße 90/3 | A-9433 St. Andrä im Lavanttal | +43 4358 xxxxx - 21 | shop@lavanttaler-duftparadies.at

Öffnungszeiten: MO, SA von 9 - 13 Uhr | DI bis FR von 9 - 18 Uhr

Sommer-Öffnungszeiten (Juli, August): MO von 9 - 13 Uhr | DI bis FR von 9 - 16 Uhr